Terra Preta Forum

Informationen und Erfahrungen rund um das Terra Preta Phänomen

 
Aktuelle Zeit: Do 23. Nov 2017, 04:54

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Neues Thema Antworten Seite 1 von 1  [ 9 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Alpenparlament 5. Dezember 2010
BeitragVerfasst: Do 18. Nov 2010, 15:29 
Offline

Registriert: So 26. Sep 2010, 21:00
Beiträge: 187
Am Sonntag den 05 Dezember wird in der Schweiz (Forst bei Bern) ein Interview zu Terra Preta mit Dr. Haiko Pieplow und mir fürs Alpenparlament aufgezeichnet. Das kommt dann ein zwei Wochen später auf die Internetseite von
www.alpenparlament.tv

Ich werde die Toilette "vorführen" und alles.

Auf Alpenparlament gibt es viele andere interessante Dokumentationen und Interviews.

Gruß Marko
www.triaterra.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Alpenparlament 5. Dezember 2010
BeitragVerfasst: Di 11. Jan 2011, 00:24 
Offline

Registriert: So 26. Sep 2010, 21:00
Beiträge: 187
Das Interview 45 min hat alles funktionert und ist online. Mit Toilettenvorführung und allem.

Direkt auf der Startseite
www.alpenparlament.tv

und speziell hier:
http://www.alpenparlament.tv/natur-umwe ... erra-preta

Gruß Marko


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Alpenparlament 5. Dezember 2010
BeitragVerfasst: Fr 21. Jan 2011, 00:14 
Offline

Registriert: Do 13. Jan 2011, 12:32
Beiträge: 107
Hallo !

Sehr guter Bericht, habe ihn mir schon angeschaut am 31.12.2010, nachdem er ins Alpenparlament reingestellt wurde. Gratuliere...

lg. elis


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Alpenparlament 5. Dezember 2010
BeitragVerfasst: Fr 21. Jan 2011, 12:55 
Offline

Registriert: Mi 19. Jan 2011, 18:41
Beiträge: 19
Hallo Marko,

ich habe mir den Film über das Interview angeschaut. Er hat mir gut gefallen.

Ich hatte mir bisher im Internet die Informationen über Biokohle und Terra Preta zusammengelesen, hatte aber zum Teil das Gefühl, nur "Bruchstücke" zu haben.

So langsam sortieren sich die Informationen in meinem Kopf zu einem runden Bild, wo alle Details ihren Platz haben, so dass ich mir jetzt zutraue, anderen etwas über Biokohle und Terra Preta erzählen zu können.

Es ist wichtig, dass sich dieses Wissen verbreitet und es ist so gut zu wissen, dass eigentlich jeder die Möglichkeit hat seinen Pflanzen, seinem Garten ... etwas gutes zu tun.

Danke für die vielen Informationen
Herzliche Grüße
Berit


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Alpenparlament 5. Dezember 2010
BeitragVerfasst: Do 3. Feb 2011, 01:17 
Offline

Registriert: Do 11. Nov 2010, 16:42
Beiträge: 23
Hallo,

mir hat der Beitrag auch gefallen. Sehr interessant.

Ich habe eine direkte Frage an Marko: Du erwähnst (in dem Beitrag), daß auch die EM-Fermentierung hygienisiert und berufst Dich dabei auf ein Potsdamer Institut. Das wäre wirklich interessant. Gibt es dazu weitergehende Informationen (bspw. Veröffentlichungen oder Zahlen)?

Danke
Hobbygaertner


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Alpenparlament 5. Dezember 2010
BeitragVerfasst: Do 3. Feb 2011, 11:00 
Offline

Registriert: So 26. Sep 2010, 21:00
Beiträge: 187
Hallo hobbygärtner,

der Mikrobiologe Prof. Schneider (jetzt im Ruhestand, war einer meiner Profs im Studium) hatte vor ein paar Jahren in Potsdam Versuche zum Abbau von Antibiotika mit normalen Bodenbakterien durchgeführt. In nur einer Woche war nichts mehr nachweisbar. Versuche mit EM hat er auch gemacht.

Die Forschung zur Hygienisierung mit Fermentation (z.B.EM) und Terra Preta wird jetzt sehr intensiv in Leipzig von einer Forschungsgruppe um Prof. Monika Krüger fortgeführt. Es funktioniert offensichtlich sehr gut.
http://www.dbu.de/123artikel29928_335.html
Erste wissenschaftliche Veröffentlichungen kommen dieses Frühjahr raus.

Auf der Biokohle-Konferenz in Lautenbach hat Frau Krüger schon einen Teil der Ergebnisse vorgestellt. Die Präsentationen können runter geladen werden. Die Video-Vorträge der kompletten Konferenz sind auf DVD unter der gleichen Kontaktadresse zu bestellen.
http://www.osiba-vitalsystem.de/index.p ... e/kongress

Weitere Forschung in Sachen Terra Preta und Fermentation findet an der TU-Hamburg-Harburg unter Prof. Otterpohl (Abwasserwirtschaft) statt.
http://www.susana.org/images/documents/ ... erpohl.pdf
Von Herrn Otterpohl gibt es auch einige youtube-Vorträge zum Thema.
http://www.youtube.com/watch?v=tEaZ5TMCSJI


Gruß Marko
http://www.triaterra.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Alpenparlament 5. Dezember 2010
BeitragVerfasst: Do 3. Feb 2011, 19:21 
Offline

Registriert: Do 11. Nov 2010, 16:42
Beiträge: 23
Hallo Marko,

die Quellen kenne ich allesamt schon - keinerlei Aussagen zur Hygienisierung. Ich habe bisher nur hier einen Versuch gefunden, der nachweist, daß Vermikultur hygienisiert.
http://hss.ulb.uni-bonn.de:90/2008/1460/1460.htm

Soetwas von EM zu behaupten, ohne verläßliche Versuche nachzuweisen, halte ich für nicht so gut. In vielerlei Hinsicht.

Müssen wir also noch warten...

Viele Grüße
Hobbygaertner


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Alpenparlament 5. Dezember 2010
BeitragVerfasst: Do 3. Feb 2011, 19:55 
Offline

Registriert: So 26. Sep 2010, 21:00
Beiträge: 187
Hallo Hobbygärtner,

die ganze aktuelle Terra-Preta-Forschung von Prof. Monika Krügers Arbeitsgruppe dreht sich um die Hygienisierung. Es werden aktive Krankheitserreger eingebracht in Tiermist oder Fäkalien. Es wird milchsauer fermentiert, wurmkompostiert und alles. Vielleicht solltest Du die Quellen noch mal lesen. Die Präsentation ist allerdings alleine nicht sehr aufschlußreich. Man muß sich schon das Video vom Vortrag in Lautenbach besorgen oder auf die entsprechenden wissenschaftlichen Veröffentlichungen warten.
http://www.osiba-vitalsystem.de/index.p ... e/kongress
Der Forschungsschwerpunkt steht auch ganz deutlich in dem Artikel:
http://www.dbu.de/123artikel29928_335.html

Es geht auch nicht nur um Hygienisierung mit EM. Jeder lebendige Boden und Kompost hat, wieder und wieder nachgewiesen, einen zuverlässigen Abbau von Krankheitserregern und Giftstoffen.
Das Buch "Komposttoiletten" von Wolfgang Berger stellt viele dieser zum Teil Jahrzehnte alten Forschungen und den Stand des Wissens dar. EM ist dann nur noch der Turbo der dafür sorgt, dass nichts schief geht.

Schönen Gruß Marko


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Alpenparlament 5. Dezember 2010
BeitragVerfasst: Mi 16. Feb 2011, 07:52 
Offline

Registriert: Di 15. Feb 2011, 11:11
Beiträge: 1
Hab' ich gesehen!

Das war eine ausgezeichnete Sendung und die Sendung die mich zu Terra Preta inspiriert hat. Vielen Dank!

LG
Stefan


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema Antworten Seite 1 von 1  [ 9 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group - Deutsche Übersetzung durch phpBB.de