Terra Preta Forum STILLGELEGT NUR NOCH ARCHIV

Informationen und Erfahrungen rund um das Terra Preta Phänomen

 
Aktuelle Zeit: Mi 11. Dez 2019, 23:41

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Neues Thema Antworten Seite 1 von 1  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Terra Preta / EM - Abbau von Dioxinen und PAK aus Holzkohle
BeitragVerfasst: Do 4. Jul 2013, 00:07 
Offline

Registriert: Fr 3. Mai 2013, 22:02
Beiträge: 7
Hallo Forum, hallo Marko,

ich habe mal eine spezielle Frage: in einer Terra-Preta-Gruppe in Facebook (https://www.facebook.com/groups/5128741 ... 1941827915) wurde die Frage gestellt, in wieweit die Dioxine aus der selbst erstellten Holzkohle Schaden anrichten können und wie man die Entstehung von Dioxinen verhindern/vermindern kann.

Ich habe dazu geantwortet, dass bei der Umwandlung von Pflanzenkohle in Terra Preta durch den entsprechenden Zusatz von Mikroorganismen (ich bezog mich auf EM) auch Dioxine und PAK abgebaut werden können. Ich bezog mich auf den Text von Marko hier http://www.triaterra.de/Infoseiten-EM-u ... Vermehrung - dort wird von diesen Wirkungen gesprochen.

Frage nun: gibt es dazu schon Untersuchungen, Erfahrungen, in wieweit es zutrifft, dass EM und/oder die Umwandlung in Terra Preta diese schädlichen Stoffe aus der Kohle umgewandelt werden?

Danke für Info und Gruss aus Cardiff, Wales
Uwe


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Terra Preta / EM - Abbau von Dioxinen und PAK aus Holzko
BeitragVerfasst: Sa 6. Jul 2013, 11:14 
Offline

Registriert: So 26. Sep 2010, 21:00
Beiträge: 188
Hallo Uwe,

dieser Absatz bezog sich speziell auf die Photosynthesebakterein und deren Anwendung und Erforschung auch unabhängig von EM. Zum mitschreiben PurpurNichtSchwefelBakterien (PNSB) z.B. Rhodopseudomonas palustris.

Prof. Higa aus Japan hat in seinen frühen Büchern ausführlich über die deutliche Dioxinreduktion bei Anwendung von EM in Müllverbrennungsanlagen berichtet und auch wissenschaftliche Arbeiten dazu veröffentlicht. EM wurde ins Rauchgas gesprüht und das Kühlwasser mit EM geimpft. Billig und sehr effektiv und reduziert eine breite Palette an Giftstoffen im Abgas und in der Asche. Macht bis heute leider kaum eine Verbrennungsanlage.
https://ssl.alpha-prm.jp/infrc.or.jp/en ... -7-246.pdf
Genauso wurde die Wirkung von EM auf verseuchte Böden in Japan getestet und ein stark bescheunigter Abbau von Dioxinen in behandelten Böden fest gestellt.

Außerdem gab es in Pakistan und Indien Versuche und Veröffentlichungen mit EM belastete Schlämme aus der Lederindutrie aufzuarbeiten.
http://www.google.de/url?sa=t&rct=j&q=& ... 5608,d.Yms
und
http://world.saion-em.co.jp/file_6/file_6-11.pdf
Alles ziemlich einfach umsetzbar. Einfach EM regelmäßig ins Abwasser und in die Abfälle impfen bzw. damit kompostieren.

Was die übertriebene Angst vor Giftstoffen in Holzkohle/Pflanzenkohle und vielem mehr angeht. Alle organischen Giftstoffe sind abbaubar. Die meisten sogar recht schnell. Alles was wir dazu brauchen ist eine aktive Mikrobiologie, am besten Milchsäurebakterien, Hefen und Pilze und Photosynthesebakterien, wie in EM und auch im Regenwurmdarm in guter Humuserde und in gesunden natürlichen Umgebungen.
Erstmal werden die eventuell in geringen Konzentrationen vorhandenen PAKs und Dioxine usw. sehr zuverlässig gebunden von der Pflanzenkohle, sind also nicht mobil. Dann besiedelt sich die Pflanzenkohle in der Fermentation und Kompostierung und es finden intensive mikrobiologische Umsetzungen und Abbau statt. In Terra-Preta-Fermentation und Komposten finden diese Prozesse natürlich auch statt. Mit EM kann man sie beschleunigen und etwas steuern.

Ein lebendiger humusreicher Boden bzw. Kompost ist die beste Versicherung gegen Gifte aller Art.
Dazu noch etwas EM und Zeolith eingenommen und auch unsere innere tägliche Giftfracht wird reduziert, gebunden und abgebaut.

Wenn wir dann wieder klar denken können, werden wir uns auch um echten Naturschutz und Umweltsanierung kümmern.

Gruß Marko
www.triaterra.de/EM-aktiv


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Terra Preta / EM - Abbau von Dioxinen und PAK aus Holzko
BeitragVerfasst: Fr 27. Dez 2013, 13:14 
Offline

Registriert: Fr 27. Dez 2013, 13:06
Beiträge: 1
Frage nun: gibt es dazu schon Untersuchungen, Erfahrungen, in wieweit es zutrifft, dass EM und/oder die Umwandlung in Terra Preta diese schädlichen Stoffe aus der Kohle umgewandelt werden?


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema Antworten Seite 1 von 1  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group - Deutsche Übersetzung durch phpBB.de