Terra Preta Forum
http://terra-preta-forum.de/

Hühnermist
http://terra-preta-forum.de/viewtopic.php?f=5&t=353
Seite 1 von 1

Autor:  Rentner70 [ Fr 15. Jul 2016, 11:11 ]
Betreff des Beitrags:  Hühnermist

Hat jemand Erfahrung mit Hühnermist?
Ich stelle seit 4 Jahren Terra Preta in 90ltr-Maurerkübeln her - ca. 20 Ltr. Pferdemist, Grasschnitt, Häcksel , Holzkohle, Holzasche und 1/2 ltr. eMa. Funktionierte bisher ganz prima, gute, nach Walderde duftende TerraPreta.
Nun sind wir seit Ende letzten Jahres an einem Hühnerhof ( 16 Hühner und 1 Hahn, großer Auslauf, Biofutter) beteiligt, zusammen mit 2 Nachbarn, und ich verwende statt Pferdeäpfel Hühnermist (Mist mit gehäckseltem Stroh aus der Einstreu). Jetzt stinkt das Material nach der Fermentierung intensiv nach Ammonjak (Salmjak?).
Was mache ich da falsch?
Wer kann mir einen Rat geben?

Autor:  Erdgeist [ Fr 15. Jul 2016, 23:11 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Hühnermist

Ich habe mal vor langer Zeit ein wenig mit Gefluegelmist gearbeitet; bin also kein Experte dafuer.

Gefluegelmist enthaelt sehr viel Stickstoff da Voegel eine spezielle Verdauung haben (man braucht viel Energie um zu fliegen und muss ausserdem noch sehr leicht sein). Und wenn dieser Stickstoff nicht kompensiert wird, zB durch zusaetzlichen Kohlenstoff, dann bildet sich Ammoniak (NH3).

Am Besten, Saegemehl zuschlagen, auch schon zur Einstreu in der Gefluegelhaltung. Holz ist sehr Kohlenstofflastig und gut geeignet um Stickstoff zu kompensieren, am Besten in feinen Partikeln (mit grosser spezifischer Oberflaeche). Weniger frischen Rasenschnitt wuerde auch etwas helfen da der auch noch gut Stickstoff enthaelt.


Viele Gruesse!

Seite 1 von 1 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
http://www.phpbb.com/