Terra Preta Forum

Informationen und Erfahrungen rund um das Terra Preta Phänomen

 
Aktuelle Zeit: Do 14. Dez 2017, 07:02

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Neues Thema Antworten Seite 1 von 1  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: interessantes Video über Agnikultur
BeitragVerfasst: So 26. Okt 2014, 19:57 
Offline

Registriert: Mo 7. Apr 2014, 19:24
Beiträge: 3
Neben EM und Terra Preta gibt es noch andere interessante Sachen zum ausprobieren wie zB. Elektrokultur:

https://www.youtube.com/watch?v=wINetST ... XmTmDkwrmQ

Website:

http://www.agnikultur.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: interessantes Video über Agnikultur
BeitragVerfasst: Mo 8. Feb 2016, 19:35 
Offline

Registriert: Fr 1. Jan 2016, 20:33
Beiträge: 7
Hallo,
habe mich auch mit dem Thema Agnikultur beschäftigt. Finde ich auch toll. Mein Experiment war letztes Jahr ein kleines Tomatenbeet von ca. 1,5 Länge, ohne jeglichen Dünger. Habe 3 Stahldrähte in Süd-Nord-Ausrichtung ca. 15 cm tief eingegraben im Abstand von ca. 40 cm. Ich muss sagen - ich war platt - so tolle Tomatenpflanzen hatte ich noch nie gesehen - die waren so massiv und haben Tomaten geliefert ohne Ende. Hatte mich eh verkalkuliert und auf die 1,5 m 3 verschiedene selbstgezogene Pflanzen gepflanzt. Es war dann ein Tomaten-Urwald. Habe von einer Sorte 9 kg Tomaten im Herbst noch abgenommen, ehe der Frost kam. War irre. Bin gespannt, wie es im kommenden Jahr wird.
Dieses Jahr will ich mit Kohle-Bokashi in meinen Kübel-Tomaten einen Versuch starten.
Ich werde berichten.


Dateianhänge:
Tomate Hurma2.jpg [21.22 KiB]
Noch nie heruntergeladen
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: interessantes Video über Agnikultur
BeitragVerfasst: Di 15. Mär 2016, 23:18 
Offline

Registriert: So 1. Nov 2015, 19:51
Beiträge: 18
ich hab das video noch nicht zu ende geschaut und bin auch nicht sicher ob ich dies tuen werde. für nein geschmack schweift dieses tema viel zu sehr in die esoterik ab. tut mir leid. zu den gerne zitietren studien hätte ich doch gerne mahl ne Quelle.

schönen abend michnoed


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: interessantes Video über Agnikultur
BeitragVerfasst: Mi 16. Mär 2016, 21:25 
Offline

Registriert: Mo 10. Feb 2014, 09:06
Beiträge: 227
Ich hab' schon ab und zu davon gelesen; keine Ahnung ob das wirklich funktioniert.

Aber da scheinen immer wieder mal Leute recht ploetzlich zu sterben. Dabei denkt man an zwei Dinge; einerseits an die Agrarindustrie und andererseits an Marie Curie.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: interessantes Video über Agnikultur
BeitragVerfasst: Mi 16. Mär 2016, 21:51 
Offline

Registriert: So 1. Nov 2015, 19:51
Beiträge: 18
die elektrokultur werde ich noch etwas genauer anschauen..

bishert gefunden:
ich hoffe der link funktioniert


""Können die klimatischen Faktoren: Wasser, Wärme, Licht, im Interesse der Pflanzenproduktion verbessert werden? Können die Ernten noch durch andere Maßnahmen erhöht werden? Die Verbesserung der Kohlensäureernährung. Die Bedeutung der sogenannten Spurenelemente, der radioaktiven Substanzen, der Elektrizität, der Reizstoffe und Wuchsstoffe für die Pflanzen. Haben kosmische und terrestrische Strahlen einen Einfluß auf das Pflanzenwachstum? Otto Lemmermann"
https://link.springer.com/chapter/10.1007/978-3-322-98714-3_8




"Zur Methodik von Elektrokulturversuchen

K. Stern, E. Bünning, N. Wolodkewitsch"
https://link.springer.com/article/10.1007/BF01912517

"Die Wirkung der Elektrizität auf Entwicklung und Stoffwechsel der Pflanzen
Kurt Stern"
https://link.springer.com/chapter/10.1007/978-3-642-90657-2_7


"Zur Frage der Elektrokultur
O. F."
https://link.springer.com/article/10.1007/BF01546029


einige links müssen via http://sci-hub.io/ geöfnet werden

hier eine erklärung was schi-hube ist
http://removetheveil.net/2016/03/03/mehr-als-48-millionen-wissenschaftliche-artikel-frei-zuganglich/


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: interessantes Video über Agnikultur
BeitragVerfasst: Do 17. Mär 2016, 05:13 
Offline

Registriert: Mo 10. Feb 2014, 09:06
Beiträge: 227
Elektrokultur....

Im Grunde hantieren wir zwar mit Elekrizitaet aber wir wissen eigentlich gar nicht was Elektrizitaet ist.

Man denke auch an:


=>den zentralen Begriff der elektrischen und elektromagnetischen ERDUNG

=>an Nikolai Tesla's Potentialdifferenz zwischen Erdboden und athmosphaerischen Schichten proportional zu ihrer Hoehe

=>Blitze

=>die Hypothese, dass alle Lebewesen durch Blaetter, Nadeln, Haare, etz, eine Art von der Sonne stammender quasi-elektrische Energie zur Erde leiten die dann als tellurische Stroeme zwischen Nord und Sued je nach Jahreszeit hin und her fliessen.

=>den natuerlichen Erdmagnetismus






Ebensowenig wissen wir was im Zentrum toroidaler Wirbel bei niedrigen Reynoldszahlen abgeht....




Aber, man sollte sich gut ueberlegen, welche Geister man ruft....


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema Antworten Seite 1 von 1  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group - Deutsche Übersetzung durch phpBB.de