[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4761: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3887)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4763: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3887)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4764: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3887)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4765: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3887)
Terra Preta Forum STILLGELEGT NUR NOCH ARCHIV • Thema anzeigen - Mach es selbst: Kritik an Holzkohle und EM
 
 
 
 
 
 
 
 

Terra Preta Forum STILLGELEGT NUR NOCH ARCHIV

Informationen und Erfahrungen rund um das Terra Preta Phänomen

 
Aktuelle Zeit: Mo 1. Jun 2020, 00:07

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Neues Thema Antworten Seite 1 von 1  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Mach es selbst: Kritik an Holzkohle und EM
BeitragVerfasst: So 3. Aug 2014, 11:51 
Offline

Registriert: Mi 30. Jul 2014, 18:14
Beiträge: 1
1. Als erfahrener Biogärtner gebe ich folgendes zu bedenken zur Herstellung und Verwendung von Holzkohle in Mitteleuropa: Im Amazonasgebiet dienen die Holzkohlepartikel im Boden dazu, der raschen Verrottung in einem dauernd feucht-heißen Klima zu widerstehen und die Nährstoffe zu adsorbieren (Austauscherkapazität).
Bei uns muss man nicht erst Holzkohle herstellen, um einen dauerfruchtbaren humosen Mutterboden zu erzeugen oder zu erhalten. Die Verschwelung von Holz halte ich zudem für energetisch unsinnig und ökologisch bedenklich.
Ich verwende Papier und Holzanteile, die ich mit anderen Garten- und Küchenabfällen kompostiere. Papier und Holz , also Zellulose und Holzstoff, werden im Kompostierungsvorgang in unserem Klima auch zu schwer abbaubaren „Humusteilchen“, die ihrerseits langfristig die Nährstoffe adsorbieren und so peu a peu abgeben, also die Funktion übernehmen, die im Regenwaldklima die Kohlenstoffteilchen übernehmen.

2. Als Gärtner, der seinem Kompostplatz und der „guten“ Verrottung große Aufmerksamkeit schenkt, muss ich auch die „EM“-Manie (hinsichtlich der Kompostgewinnung) kritisch betrachten. Es kann nicht im Sinne eines alternativen Lebensstils sein, wenn man sich alles mögliche zukaufen muss (Holzkohle und/oder EM).
Macht es selbst: Wer eine gute Kompostierung in seinem Garten betreibt (langfristig gleicher Platz, heterogene Zusammensetzung der Schichten, natürliche Hilfsstoffe bei Bedarf, eventuell Kontrolle mit Bodenthermometer und und..), der „erzeugt“ seine effektiven Mikroorganismen selbst, da wo er/sie wirkt und lebt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mach es selbst: Kritik an Holzkohle und EM
BeitragVerfasst: So 3. Aug 2014, 18:04 
Offline

Registriert: Mo 10. Feb 2014, 09:06
Beiträge: 231


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mach es selbst: Kritik an Holzkohle und EM
BeitragVerfasst: So 3. Aug 2014, 18:20 
Offline

Registriert: Mo 10. Feb 2014, 09:06
Beiträge: 231


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mach es selbst: Kritik an Holzkohle und EM
BeitragVerfasst: Mo 4. Aug 2014, 08:55 
Offline

Registriert: Fr 3. Jun 2011, 08:12
Beiträge: 77
Hier kann ich mit meinen Erfahrungen nicht zustimmen.
Der Unterschied von Kompost mit Holzkohle, Mist, Lehm und geringen Anteilen von Ziegel-
zum normalen Kompost ist in meinem Garten beträchtlich.
Papier und kleingeshredderte Holzteile machen den Kompost etwas luftiger und bringen Kohlenstoff dazu, Holzkohle und Tonscherben scheinen als eine Art Speicher das Leben im Kompost zu verbessern.
Mir scheint, dass Mist und Holzkohle unbedingt zusammengehören- und nein, ich vernichte keine zusätzliche Biomasse für Holzkohle.
Papier zerfällt selbst im verkohlten Zustand nicht, sondern bleibt im Boden erhalten,
kleine Holzteile ergeben Wärme und die anfallende Biokohle nützt dem Kompost.
Und auch bei der Zubereitung von Bokashi kenne ich den Unterschied mit oder ohne EM.
Das wirkliche ultimative und absolut beste Rezept für Kompost kenne ich nicht, allerdings ich rechne in unserem Garten in verschiedenen Zeiträumen.
Am Anfang nur mit dem gewöhnlichen Kompost, wie man es früher machte,
dann mit Bokahsi und EM,
jetzt seit einigen Jahren die Erfahrung mit der Biokohle.
Pflanzen wissen nicht, was ich ihnen vorsetzte- aber sie scheinen relativ gut bescheid zu wissen, was für sie gut ist.
Zu Zeiten von Holzherden und besonders von holzbefeuerten Backöfen kam der Auskehrrest von Asche und Holzkohle auf den Kompost- ich hatte damals nie verstanden, warum man das machte, aber es scheint dieses Grundwissen von a) nichts verderben oder verkommen lassen ebenso gut verankert war, als das Grundwissen, dass die Holzkohlereste eine wichtige Zutat zum Kompost sein würden.
Erst nach dieser Zeit- wo Kompost nur noch als Restmüllhaufen für Gartenabfälle gesehen wurde, ging langsam die Fruchtbarkeit in den Gärten zurück.
Habe bewusst meinen Beitrag in der Ich-Form geschrieben, denn ich habe die Erfahrung gemacht, dass mit dem Sampada realtiv einfach Biokohle hergestellt werden kann,
wir haben uns das Grillen abgewöhnt, warum soll ich die Biokohle verglühen lassen, während ich mit diesem Ofen Kochen und Kohle erzeugen kann.
Was ich auch als sehr arbeitssparend erlebe- früher habe ich die Tomaten-, Paprika-, Kartoffel-, Mais-, und sonstigen harten Pflanzenteile mühsam mit dem Shredder kleingemacht- heute kommen sie in die grosse Tonne und werden verkohlt.
Selbst das ganze Ziergras aus dem Garten geht nicht mehr den arbeitsamen Schritt über Zerkleinerung, sondern wird verkohlt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Mach es selbst: Kritik an Holzkohle und EM [Re1]
BeitragVerfasst: Di 23. Jun 2015, 17:30 
Offline

Registriert: Sa 20. Jun 2015, 15:46
Beiträge: 58


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema Antworten Seite 1 von 1  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group - Deutsche Übersetzung durch phpBB.de