Terra Preta Forum STILLGELEGT NUR NOCH ARCHIV

Informationen und Erfahrungen rund um das Terra Preta Phänomen

 
Aktuelle Zeit: Sa 4. Dez 2021, 02:57

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Neues Thema Antworten Seite 2 von 2  [ 14 Beiträge ] Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Der vergessene Aspekt der Fruchtbarkeit
BeitragVerfasst: Di 19. Aug 2014, 18:46 
Offline

Registriert: Fr 3. Jun 2011, 08:12
Beiträge: 77
Erdfreund,
ich hoffe auch, dass die indigenen Völker nicht der weiteren Gier zum Opfer fallen.
Wir verdanken ihnen nicht nur TP, sondern auch wesentliche Kulturpflanzen, Mais, Paprika, Tomaten, Kartoffeln.
Besonders diese Pflanzen wachsen auch mit TP am Besten.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der vergessene Aspekt der Fruchtbarkeit
BeitragVerfasst: Mi 20. Aug 2014, 14:46 
Offline

Registriert: Di 15. Jul 2014, 11:57
Beiträge: 97
Ja, Hobbygärtnerin,

natürlich! Auch diese Kulturpflanzen haben wir von ihnen. Leider kann man sich sowohl Wissen als auch Pflanzen aneignen, ohne ihre "Schöpfer" würdig und achtsam behandeln zu müssen.

Das Ithaka-Journal weist darauf hin, dass TP nicht nur eine Landwirtschafts- und Kulturtechnik ist, sondern auch starke soziale Bezüge und Lebensweisen aufbaut. Allerdings müssten wir dann den Blick über unser eigenes Umfeld hinaus auch auf die richten, die uns all das Gute geschenkt haben.

Es soll ja noch indigene Gruppen geben, die traditionell leben und TP wie früher erzeugen. Insofern ist das Wissen vielleicht doch noch nicht ganz verloren, wie Du in anderen Posts befürchtest. Aber wenn es so weiter geht, haben wir (unsere "Zivilisation") diese letzten Gruppen auch bald ausgelöscht. Beklemmend...

Beste Grüße
Erdfreund


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der vergessene Aspekt der Fruchtbarkeit
BeitragVerfasst: Mi 20. Aug 2014, 17:59 
Offline

Registriert: Mi 24. Nov 2010, 13:54
Beiträge: 39
Servus!

Es ist nicht unsere Aufgabe die Terra Preta der Indios zu kopieren und bei uns anzuwenden denn das kann gar nicht optimal sein.

Terra Preta ist immer das Ergebnis vieler ineinander greifender Stoffkreisläufe die keinen Verlust kennen. Diese Kreisläufe müssen wir in unseren täglichen installieren dann entsteht terra preta sozusagen als fruchtbarkeits- steigernder Rest des urbanen Lebens.

Es ist unsere Aufgabe diese Kreisläufe so zu lenken das diese Kreisläufe Genrerationen übergreifend funktionieren.



Gruß holzgaser


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der vergessene Aspekt der Fruchtbarkeit
BeitragVerfasst: Mo 25. Aug 2014, 14:28 
Offline

Registriert: Di 15. Jul 2014, 11:57
Beiträge: 97
Hallo holzgaser,

Deine schönen Berichte zur eigenen Terra Preta-Herstellung habe ich mit Freude gelesen. Auch die Versuche mit Vergleichsbeeten und den guten Ergebnissen und informativen Bildern im holzgaser-journal. Gefallen mir sehr gut!

Schön ist, wie Ute Scheubt, Haiko Pieplow und Hans-Peter Schmidt im TP-Buch schreiben, dass es unzählige Wege zur TP-Herstellung gibt. Ganz angepasst an die eigenen persönlichen Möglichkeiten. Dabei können wir von Anderen lernen und schaun, was bei uns selber geht.

Es dreht sich, glaube ich, nicht darum, Lebensstile zu kopieren. Wir leben nicht am Amazonas oder in Asien. Weder TP noch Bokashi werden wir in allen Aspekten ganz genau so wie dort "machen" können und wollen. Wir haben eine andere, eigene Kultur. Aber wir können Respekt entwickeln für das Wissen und die Lebensleistungen zahlloser Generationen dort wie hier, auf deren Schultern wir stehen, und deren Errungenschaften wir anpassen und weiter entwickeln dürfen.

TP, Bokashi, Permakultur und Vieles mehr laden uns ein, den Blick über den Zaun zu werfen. Hin zu anderen Kulturen und Generationen. Das Schöne an TP ist ja auch der menschlich gemeinschaftliche Aspekt. Austausch, Interesse und Lernen in viele Richtungen, bei uns und anderswo.

Das ist ja auch das Gute hier im Forum.

Mit besten Grüßen
Erdfreund


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema Antworten Seite 2 von 2  [ 14 Beiträge ] Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group - Deutsche Übersetzung durch phpBB.de