Terra Preta Forum STILLGELEGT NUR NOCH ARCHIV
http://terra-preta-forum.de/

Reste von mineralischem Dünger aufbrauchen
http://terra-preta-forum.de/viewtopic.php?f=14&t=268
Seite 1 von 1

Autor:  Marianne [ So 16. Mär 2014, 09:05 ]
Betreff des Beitrags:  Reste von mineralischem Dünger aufbrauchen

Hallo Leute!
Beim Aufräumen habe ich noch Reste von mineralischem Dünger gefunden (Wer's genau wissen will: Wopil Nährsalzmischung).
Die Frage ist: Wohin damit? Man hört ja überall, dass mineralischer Dünger schädlich ist, wenn man mit Terra Pieta oder andern Anbaumethoden, die mehr auf Bodenleben setzen, angefangen hat. Aber wegschmeißen mag ich das Zeug auch nicht.
Gibt es eine Verdünnung, die ungefährlich ist, und doch noch was bringt? Oder gibt es ein Pflanzen (Kirschbäume?), die so hungrig sind, dass sie sich darüber freuen?

Und wie ist das mit Kalk? Kann man den einfach unter die Holzkohle mischen?
Gruß, Marianne

Autor:  Erdgeist [ So 23. Mär 2014, 11:04 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Reste von mineralischem Dünger aufbrauchen

Mit Mineralduenger einfach den Rasen duengen und dann den Rasenschnitt
als Biomasse verwerten. So sind zwei Metabolisierungen vor dem Gemuese.

Kalk muss auf jeden Fall geloescht sein (Ca-Hydroxid) und dann ist er
natuerlich alkalisch, also nur sehr kleine Mengen verwenden. Eine gute
Idee ist, immer etwas Kalk vorraetig zu haben, etwa fuer die Tomaten bei
Fruchtendfaeule (Kalkmangel).

Seite 1 von 1 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
http://www.phpbb.com/