Terra Preta Forum STILLGELEGT NUR NOCH ARCHIV

Informationen und Erfahrungen rund um das Terra Preta Phänomen

 
Aktuelle Zeit: Mi 3. Mär 2021, 06:05

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Neues Thema Antworten Seite 1 von 1  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Komposttoiletten
BeitragVerfasst: Mi 4. Dez 2013, 04:43 
Offline

Registriert: Mi 27. Nov 2013, 02:22
Beiträge: 7
Kennt sich hier jemand mit Komposttoiletten aus? Welches System wuerdet ihr empfehlen?
Wir sind etwas zoegerlich, weil wir keine grosse Lust haben Sch.. auszuraeumen oder Kuebel zu schleppen und diese dann zu reinigen....


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Komposttoiletten
BeitragVerfasst: Mi 4. Dez 2013, 14:34 
Offline

Registriert: Do 13. Jan 2011, 12:32
Beiträge: 109
Warum willst dann eine Komposttoilette haben ?
Ohne Fleiß kein Preis.....

lg elis


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Komposttoiletten
BeitragVerfasst: Fr 6. Dez 2013, 17:02 
Offline

Registriert: Mi 13. Nov 2013, 10:32
Beiträge: 7
Ja, das ist leider irgendwie notwendig, wenn ihr Terra Preta haben wollt....


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Komposttoiletten
BeitragVerfasst: Fr 6. Dez 2013, 20:27 
Offline

Registriert: So 26. Sep 2010, 21:00
Beiträge: 188
Hallo downunder,

Was möchtest Du denn mit der Toilette erreichen?
Eine günstige Entsorgungslösung oder guten Boden oder was mobiles?
Es gibt verschiedenste Komposttoilettensysteme die auf jeweils andere Sachen optimiert sind. Unser System ist auf den guten Boden und den perfekten Nährstoffkreislauf optimiert und zufällig noch sehr billig.
http://www.triaterra.de/epages/62153231 ... 20luxus%22

Es gibt andere Systeme wie die Goldgrube die als offizielle Entsorgunsmöglichkeit entwickelt wurde und fast ohne eigene Arbeit funktioniert.
http://www.holzapfel-konsorten.de/die-goldgrube/
Die arbeiten inzwichen auch mit EM und Terra Preta um Gerüche zu vermeiden.

Mehrere Varanten gibt es bei Berger-Biotechnik, da werden aber Fäulnisprobleme eher technisch durch Entlüftung gelöst.
www.berger-biotechnik.de

Der Nachteil bei großen Lösungen die nur einmal im Jahr gewartet werden, ist das die Nährstoffe teils verloren gehen und die Biologie kaum gesteuert werden kann.


Viel Erfolg Gruß Marko


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema Antworten Seite 1 von 1  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group - Deutsche Übersetzung durch phpBB.de