Terra Preta Forum STILLGELEGT NUR NOCH ARCHIV

Informationen und Erfahrungen rund um das Terra Preta Phänomen

 
Aktuelle Zeit: Do 12. Dez 2019, 00:04

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Neues Thema Antworten Seite 1 von 1  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Neues Hochbeet anlegen
BeitragVerfasst: So 7. Apr 2013, 18:36 
Offline

Registriert: So 10. Feb 2013, 22:22
Beiträge: 17
Hallo Herr Heckel, hallo an alle EM Freunde

Seit einiger Zeit lese ich alles, was mir mit EM und Terra Preta in die Hände kommt.
Besonders dieses Forum und auch die Info Seiten vom Tria Terra Shop.
An dieser Stelle ein ganz herzliches Dankeschön für Ihre Mühe Herr Heckel!
Nun möchte ich gerne 2 neue Hochbeete anlegen mit Terra Preta.
Zur Verfügung stehen mir Äste, Laub, Grassoden, ein halb verrotteter Kompostkübel, Küchenbokashi, Häckselgut grob, Häckselgut fein, Holzkohle, Gesteinsmehl, Hühnerdung, lockere Gartenerde und natürlich EMa.
Meine Frage ist nun, kann ich das Hochbeet nun , wie in Ihrer Anleitung (Info Seite:Praxis der Terra Preta-Herstellung) wie einen Erdkompost ansetzen und gleich bepflanzen?
Oder muss ich vorab den Küchenbokashi und Häckselgut zusammen mit Kohlenstaub vererden lassen?
Letzteres würde bedeuten, dass ich dieses Gartenjahr noch nicht mit der Bepflanzung auf einem Terra Preta Boden beginnen kann und die Hochbeete ein ganzes Jahr brach liegen würden.
Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen.

LG vom Gänseblümchen*


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neues Hochbeet anlegen
BeitragVerfasst: Mo 8. Apr 2013, 20:04 
Offline

Registriert: So 26. Sep 2010, 21:00
Beiträge: 188
Hallo Gänseblümchen,

Hier im Hochbeet-Blog habe ich alles schon mit Fotos ganz genau beschrieben.
viewtopic.php?f=13&t=143
Das Quadratbeet ist eine gute Kombination (wenn nicht richtig angezeigt, erst speichern und mit AdobeReader öffnen):
http://www.triaterra.de/WebRoot/Store19 ... refoot.pdf

Deine Vermutung ist genau richtig. Anlegen heute nachmittag und sofort bepflanzen oder säen. Die obersten 5-10 cm sollten normale gute Gartenerde sein und darunter die Hochbeetfüllung. Von grob zu fein also Äste unverrottetes Material unten schon kompostierte und fermentierte Sachen weiter oben und fertiger Kompost ganz nach oben. Immer gemischt mit etwa Hälfte normale Erde und TriaTerra-Streu und EM (bzw. TriaTerra-aktiv).
Etwa 2 kg Pflanzenkohle pro m² oder 1 Sack TriaTerra-Streu brauchen wir auf 1-2 m². Hier TriaTerra-Streu und TriaTerra-aktiv:
www.triaterra.de/TriaTerra-Streu
www.triaterra.de/EM-aktiv

Im ersten Jahr werden vor allem Starkzehrer wie Kürbis, Tomate, Kohl usw. gut wachsen. Im zweiten Jahr haben wir dann schon echte Terra Preta und alle Pflanzen auch Zwiebeln und Bohnen wachsen gut.

Viel Erfolg Gruß Marko


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neues Hochbeet anlegen
BeitragVerfasst: Di 9. Apr 2013, 13:34 
Offline

Registriert: So 10. Feb 2013, 22:22
Beiträge: 17
Hallo Marko,

ganz ♥lichen Dank für die ermutigende Antwort.
Ja, genauso hatte ich es vor, doch hab ich immer wieder gelesen, dass man ja nicht in frisch angelegte Terra Preta Erde pflanzen darf, weil die Holzkohle sich zu Beginn aufläd und so den Pflanzen alle Nährstoffe entzieht.
Einerseits einleuchtend, aber ich denke, wenn man genügend Stickstoffhaltiges zufügt
(Hühnermist, Hornspäne, Küchenbokashi, Brennesseljauche, Comfrey-Jauche und natürlich verdünnten Urin) dürfte die Kohle genug einlagern und dennoch genug für die Pflanzeb übrig bleiben. Denke ich da richtig?
Einige lassen sich sicher von diesem Punkt abhalten, ihren Garten auf Terra Preta "umzustellen", weil die Wartezeit zu lange wäre.
Wir Gärtner wollen unsere neuen Ideen doch immer gerne so schnell wie möglich umsetzen ;o)
Für mich war Deine Antwort sehr ermutigend, vielleicht geht es ja anderen ähnlich.
Ganz liebe Grüße vom Gänseblümchen*


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema Antworten Seite 1 von 1  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group - Deutsche Übersetzung durch phpBB.de